OutDoor

Kontakt

Stephanie Beiswenger
Stephanie Beiswenger
Projektreferentin, Aussteller-Betreuung
+49 7541 708-410
+49 7541 708-2410
Kerstin Moßmann
Kerstin Moßmann
Projektreferentin, Aussteller-Betreuung
+49 7541 708-416
+49 7541 708-2416
Stephan Fischer
Stephan Fischer
Referent Besucherservice
+49 7541 708-404
+49 7541 708-2404
Kommunikation
Kommunikation
+49 7541 708-307
+49 7541 708-331

Aussteller-Pressefächer

Neue elkline Frühjahr/Sommer Kollektion 2018: Reisezeit

drirelease® Shirts, urbane Regenjacken und GOTS zertifizierte Shirts mit Fokus auf urbanen Reisen.

Die elkline Frühjahr/Sommer Kollektion 2018 macht Lust aufs Aufbrechen und darauf neue Geschichten zu erleben. Für alle Abenteuer, die schon kurz hinter deiner Haustür beginnen können, bieten wir dir die natural travel Styles der neuen Kollektion: Junge Regenjacken in gestreifter Baumwolloptik, gefüttert mit luftigem Netz- oder Polkadot-Lining, passen ebenso perfekt zum nächsten City Trip, wie auch die unkomplizierten Reisehosen aus Leinen oder Baumwollmischung zum Bulli-Wochenende am See. Casual und modern, ergänzt durch dessinierte Jacquard-Shirts aus Baumwolljersey. Schnelltrocknend und luftig leicht sind die brandneuen drirelease® Shirts, welche die beliebten Sommerringel-Styles und Print-Shirts aus Baumwolle ergänzen. Weitere technische Highlights sind kombinierbare Outdoorjacken mit passenden Einhängefleecen für Damen, Herren und Kinder. Ob mit Streifen, meliert oder in glatter Oberflächenstruktur – bei unseren vielfältigen Fleecejacken ist für jeden Geschmack das Passende dabei. Auch bei der neuen Frühjahr/Sommer Kollektion sind die Themen Nachhaltigkeit und Transparenz elementare Faktoren. Zum Ausdruck bringt elkline dies unter anderem durch GOTS zertifizierte Bio-Baumwollshirts.


GOTS ZERTIFIZIERUNG

Alle elkline Bio-Baumwollshirts sind mit dem GOTS Zertifikat ausgezeichnet. Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt. Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und gleichzeitig die einzuhaltenden Sozialkriterien. Die Qualitätssicherung erfolgt durch eine unabhängige Zertifizierung. Somit garantiert elkline Transparenz und sichert soziale sowie ökologische Produktionsstandards entlang der gesamten textilen Lieferkette.


drirelease® Shirts

In der neuen Frühjahr/Sommer Kollektion 2018 stattet elkline seine beliebten Sommerringel-Styles und Print-Shirts mit einem technischen Highlight aus. Mit der drirelease® Technologie reihen sich zu den bewährten Styles und der bekannten elkline Qualität die Attribute schnelltrocknend und luftig leicht mit ein. Möglich macht dies eine Kombination aus hydrophilen und hydrophoben Fasertypen, welche Feuchtigkeit schnell aufnehmen beziehungsweise schnell abstoßen. Dadurch stellen sich zwei elementare Effekte ein: Das Gewebe transportiert die vorhandene Feuchtigkeit schnell vom Körper ab und gibt diese daraufhin bis zu viermal schneller wieder ab als gewöhnliche Baumwolle. Darüber hinaus ist die drirelease® Technologie umweltfreundlich, da sich die Eigenschaften in der Faserkombination befinden und somit keine Chemikalien auf das Gewebe aufgetragen werden. Anwendung findet diese Technologie bei den neuen Longsleeve und T-Shirt Styles für Damen und Herren. Sie überzeugen durch den luftig leichten Tragekomfort bei bewährter elkline Qualität und einer hochwertigen Optik.


Über elkline

elkline ist der lebende Beweis dafür, dass es für die Gründung einer erfolgreichen Outdoor-Lifestyle Marke außer einer guten Idee, einem Bully und großzügigem WG-Zimmer nicht viel mehr braucht. Wenn da nicht noch der Elch wäre ...

Im Jahr 1999 gestartet nur mit einem Bully als Shop, erreicht die Marke mit Sitz in Hamburg heute ihre Fans und Kunden in fünf eigenen Stores und über ein stetig wachsendes Händlernetz inzwischen auch europaweit. Motiviert, mit viel Elan und voller Enthusiasmus arbeitet Stephan Knüppel – Inhaber und Geschäftsführer von elkline – inzwischen mit insgesamt knapp 50 Mitarbeitern an der stetigen Weiterentwicklung des stark gewachsenen Sortiments.

Für die Herstellung dieser umfangreichen Kollektionen wählt elkline die Produktionsstätten achtsam aus: Faire und soziale Arbeitsbedingungen sind dabei ein wichtiges Kriterium, und ca. 50% aller Artikel tragen das Label »Made in Europe«. Auch bei der Auswahl der Materialien ist elkline mit dem Einsatz von bluesign®-zertifizierten Funktionsmaterialien, GOTS®-zertifiziertem Baumwollgarn und recyceltem Polyester in Jackenwattierungen auf dem Weg zu einer nachhaltigen Produktion.


elkline GmbH
Falkenried 74a
20251 Hamburg
Deutschland

040570199831




Ansprechpartner
Hendrik Simon
Stand: 13-103

Zurück
Top