OutDoor

Kontakt

Stephanie Beiswenger
Stephanie Beiswenger
Projektreferentin, Aussteller-Betreuung
+49 7541 708-410
+49 7541 708-2410
Kerstin Moßmann
Kerstin Moßmann
Projektreferentin, Aussteller-Betreuung
+49 7541 708-416
+49 7541 708-2416
Stephan Fischer
Stephan Fischer
Referent Besucherservice
+49 7541 708-404
+49 7541 708-2404
Kommunikation
Kommunikation
+49 7541 708-307
+49 7541 708-331

Outdoor-Running bleibt Trendthema am Bodensee

07.11.2017
Nach gelungener Premiere: 25. OutDoor setzt erneut Running-Schwerpunkt

Friedrichshafen - Laufsport hat Tradition auf der OutDoor. Einen frischen Impuls setzte die Leitmesse 2017 mit dem neuen "Running Center", in dem die Grenze zwischen Trailrunning und Running aufgehoben wurde. Die erfolgreiche OutDoor Plus-Premiere legte damit den Grundstein für eine Fortführung zur anstehenden Jubiläumsauflage, die vom 17. bis 20. Juni 2018 das Segment Running weiter stärker in den Messefokus rückt.

"Die vergangene OutDoor hat bewiesen, dass sich Running und Outdoor hervorragend kombinieren lassen und damit aktiv neue Zielgruppen erschlossen werden. Diese Synergieeffekte werden wir auch 2018 schaffen, in dem wir das Running-Thema weiter stärken", erklärt OutDoor-Bereichsleiter Stefan Reisinger.

Die Präsentation des Themas auf der Messe, das große Angebot der Aussteller und das positive Besucher-Feedback zeigen, wie viel Dynamik in der Runningbranche steckt. So verbuchte Thorsten Dürr, Verkaufsrepräsentant vom Schweizer Laufschuhspezialisten ON, die Premierenteilnahme als voller Erfolg: "Die Erwartung, unsere Marke im Outdoor-Bereich bekannter zu machen, ist absolut aufgegangen. Viele Interessenten besuchten uns aus aller Herren Länder - auch Händler, die unsere Marke bislang nicht kannten." Ein positives Resümee zieht auch Jörg Seifert, Geschäftsführer der Lauf-Profis Sport GmbH: "Die OutDoor hat den Einstieg in den Laufsport-Markt geschafft: Wer sich im Bereich Outdoor-Sports und insbesondere im Trail-Running inspirieren lassen möchte, ist hier genau richtig."

Auch zur OutDoor 2018 bündelt das Running Center als zentrale Informationsplattform und attraktiver Ausstellungsbereich die internationale Laufsport-Kompetenz. Auf dem eigens dafür geschaffenen Marktplatz werden die aktuellsten Trends abgebildet. Ein integrierter Community-Bereich, Side-Events, Testmöglichkeiten und die Walk of Fame-Ausstellung bieten genügend Raum für Meetings, Produktpräsentationen und Workshops, die Sport und Business zusammenbringen. Als zentrales Kernelement geht auch der OutDoor Run & Trail Summit, der auf Anhieb über 100 Fachbesucher versammelte, in die zweite Runde. Runner’s World Redakteur und Mitorganisator Urs Weber kündigt an: "Wir bringen erneut die wichtigsten Medien und Hersteller sowie Handelsvertreter an einen Tisch und schaffen ein vielfältiges Informations- und Diskussionsforum zu aktuellen Themen der Laufsport-Branche."

Im nächsten Jahr findet das Jubiläum der 25. OutDoor von Sonntag, 17. bis Mittwoch, 20. Juni 2018 statt. Weitere Informationen unter: www.outdoor-show.de.

Zur Übersicht
Top